Vitamin B12: Mythos oder Mangel?

4 Gedanken zu “Vitamin B12: Mythos oder Mangel?”

  1. Hallo, Danke für den Artikel.

    Frage: kann man vor dem Bluttest weiterhin wie gewohnt das B12 einnehmen (was dann ja auch im Blut ist) , oder sollte man es ein paar Tage weglassen, um den eigentlichen Status und Bedarf zu ermitteln.

    Danke – Astrid

    1. Hallo Astrid,
      Sofern ich informiert bin, brauchst du keine Pause mit der Einnahme zu machen, da der Holo TC-Wert ja lediglich das B12 misst, das dem Körper zur Verfügung steht (das ist an bestimmte Transportmoleküle im Blut gebunden) und nicht alles, was da ist. Eine Bluttest macht m.E. bei einer B12-Injektion allerdings erst einige Zeit später Sinn, da durch die Spritze soviel B12 auf einmal im Umlauf ist und das die Werte verfälschen kann. Ich nehme wie gesagt die Jarrows 1000 (also eine niedrig dosiertere Dauereinnahme statt der Injektion) und mache keine Pause 🙂 Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt, vielen lieben Dank für dein Lob.
      Ganz liebe Grüße,
      Alina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.