Allgemein, Rezepte
Kommentare 4

herzhaft-süßer Brotaufstrich Möhre/Aprikose

Mit diesem leckeren und so schnell zubereiteten Brotaufstrich wird dein Abendbrot zum Genuss. Er enthält keinen raffinierten Zucker, besteht aus nur drei Hauptzutaten… und schmeckt dabei einfach himmlisch!

 

Zutaten:

  • 300 g Möhren
  • 100g Cashews
  • eine Handvoll getrocknete Aprikosen (ca. 15 Stück)
  • ca. 200 ml Wasser
  • Saft einer halben Zitrone
  • Prise Pfeffer
  • Prise Salz
  • b.B. Chilli/Ingwer

 

Zubereitung:

  • Möhren grob hacken und mit Wasser in einen Topf geben, sodass sie ca. 1-2 cm bedeckt sind und ca. 10 Minuten kochen, bis die Möhren weich werden.
  • In der Zwischenzeit eine Handvoll Aprikosen kleinhacken und mit den Cashews zu den Möhren in den Topf geben. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben, es muss nun allerdings nicht alles von Wasser bedeckt sein, lieber regelmäßig umrühren und etwas einkochen lassen
  • Nach ca. 5 Minuten sind die Möhren und Aprikosen ganz weich gekocht. Den Topf nun vom Herd nehmen und alles mit Hilfe eines Hochleistungsmixers, oder wie in meinem Fall mit einem Stabmixer, pürieren.
  • Masse in Gläschen füllen und mindestens eine Stunde vor Verzehr kühlstellen.
  • Brotaufstrich hält sich locker ein Paar Tage im Kühlschrank.

Tipp: Schmeckt toll auf frischem Vollkornbrot! Um den Aufstrich zu variieren, probier doch mal einen Hauch Chilli oder Ingwer mitzumixen… köstlich!

20171217_141939

 

 

4 Kommentare

  1. Pingback: Rezepte – minimal-vegan.com

  2. Pingback: Recipes

  3. Pingback: Falafelwraps – minimal-vegan.com

  4. Pingback: Aufstriche – minimal-vegan.com

Kommentar verfassen