Allgemein, Rezepte
Kommentare 3

Zuckerrüben-Plätzchen: Schnell, einfach, vegan!

Diese unscheinbaren Zuckerrüben-Plätzchen sind super vorzubereiten, ratzfatz gemacht und schmecken einfach traumhaft! Der Teig lässt sich wunderbar verarbeiten und die Plätzchen werden weich, haben aber trotzdem einen gewissen „Knack“ und schmecken ähnlich wie das Russisch Brot, das ich als Kind geliebt habe.

 

Zutaten für die Plätzchen:

  • 10g Pottasche
  • 2 EL warmes Wasser
  • 500g Mehl
  • 125g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1/3 TL Kardamompulver
  • 1/8 TL Zimtpulver
  • 1/8 TL Nelkenpulver
  • 375g Zuckerrübensirup z.B. Grafschafter Goldsaft
  • 125g vegane Margarine z.B. Alsan

 

Zubereitung der Zuckerrüben-Plätzchen:

  • Pottasche in einem kleinen Behältnis im warmen Wasser anrühren und ca. 15 Minuten stehen lassen.
  • Derweil Mehl in eine größere Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken und  Zucker, Zitronensaft, Kardamom, Nelken und Zimt hineingeben.
  • In einem kleinen Topf den Zuckerrübensirup erhitzen.
  • Achtung: Der Sirup kocht leicht über!
  • Topf von der Platte nehmen, die Margarine im Sirup schmelzen lassen.
  • Sirup-Margarine-Gemisch ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann zum Mehl hinzugeben und mit einem Mixer kräftig durcharbeiten. Während des Mixens das Pottasche-Wasser-Gemisch hinzugeben.
  • Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  • Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kann der Teig nun problemlos und geschmeidig dünn ausgerollt werden.
  • Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Achtung: Die Plätzchen gehen noch etwas auf, leg sie daher nicht zu dicht aneinander.

 

 

  • Plätzchen bei 180 Grad für ca. 6 Minuten backen und danach vollständig abkühlen lassen. Wenn die Plätzchen direkt aus dem Backofen kommen, sind sie noch sehr weich, sie werden erst während des Abkühlens härter.
  • Die Zuckerrübenplätzchen am Besten an einem kühlen, trockenen Ort lagern und vor allem: Zuschlagen, bevor jemand anders rausfindet, wie lecker die sind…!

 

20171218_152332

Sei gut zu dir!

~Alina

3 Kommentare

  1. Pingback: Süßes – minimal-vegan.com

Kommentar verfassen