Allgemein, Rezepte
Kommentare 5

Pfeffriger Süßkartoffel-Hummus

Ob als Dip oder aufs Brot: Hummus ist immer eine gute Idee! Die orientalische Spezialität erhält hier durch die Süßkartoffel eine ganz weiche Note, durch den Cayennepfeffer einen leicht scharfes Brizzeln auf der Zunge.

Dieser Hummus macht sich auch super als Aufstrich von Wraps z.B. mit Falafel!

 

Zutaten:

  • 1 x große Süßkartoffel
  • 1 x Dose Kichererbsen
  • 1 x Zitrone (+ Schalenabrieb)
  • 2 EL Tahini (Sesammus)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL bunter/schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Cayenne-Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • Prise Kreuzkümmel

 

Zubereitung:

  • Süßkartoffel rundherum mit einer Gabel einpieksen und bei 200°C für ca. 45 Minuten in den Ofen schieben.
  • Wenn die Süßkartoffel richtig weich ist, aus dem Ofen nehmen und Schale abziehen, das geht dann ganz einfach.

 

  • Alle restlichen Zutaten mit dem Fleisch der Süßkartoffel in einen Mixer geben, oder wie ich, mit einem Pürierstab bearbeiten, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Bei Bedarf mit Salz und (Cayenne-)Pfeffer nachwürzen.
  • Achtung: Das Wasser der Kichererbsen nicht wegschütten! Mit dem sogenannten Aquafaba könnt ihr wundervolle Gerichte zaubern!

 

  • Masse in Gläschen füllen und vor Verzehr mindestens eine Stunde kühl stellen.
  • Der Hummus kann problemlos für ca. eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt und verzehrt werden und passt super als Dip für Chips, zu Hauptgerichten oder aufs Brot.

20171217_19222420171217_191547

5 Kommentare

  1. Pingback: Falafelwraps – minimal-vegan.com

  2. Pingback: Aufstriche – minimal-vegan.com

  3. Pingback: Regenbogenhummus - vier leckere, bunte Variationen - minimal-vegan.com

  4. Serfina Ellen Schoppmeier sagt

    Ich ernähre mich seit ein paar Tagen vegan, dieser Hummus ist sehr sehr lecker und motiviert mich sehr.

    • Alina sagt

      Liebe Serfina,
      Du weißt garnicht WIE froh mich dieser Kommentar macht! Ich freue mich total, dass dich mein Rezept ein bisschen weiter motivieren konnte!
      Liebste Grüße und danke für deinen Einsatz!!
      Deine Alina

Kommentar verfassen