Allgemein
Kommentar 1

Cines Veg

>> Dieses Interview ist Teil des Projekts Mein Veg

B69CE9D7-3A7D-40C3-81CE-06222F859946

Warum hast du dich für ein veganes Leben entschieden? Gab es einen Auslöser? 

Am 20.11.17 sah ich mir drei Dokumentationen zum Thema Ernährung und Nutztierhaltung an und las unzählige Seiten im Netz.

Ich war schockiert, wütend, enttäuscht, traurig….

Noch am selben Abend entschied ich mich vom Fleisch- und Käseholic zur rein pflanzlichen Ernährung.

Ich kann mich nicht selbst belügen. Wenn man gewisse Dinge weiß und daran glaubt, muss man das mit seinem Gewissen vereinbaren und das konnte ich nicht mehr. Ich stellte mir noch gar nicht die Frage, wie ich das anstelle. Ich entscheide mich.

 

 

Warst du vor der Umstellung auf eine vegane Ernährung Vegetarier*in?

Nein, im Gegenteil…

 

Auf welche Probleme bist du zu Beginn besonders gestoßen?

Eigentlich gar keine. Es ist eine Lebensumstellung, die ich nicht als Problem bezeichnen würde. Ich plane meine Tagesernährung jetzt, aber das macht Spaß und ist sehr befriedigend.

 

Wie kommt dein Umfeld mit deiner Entscheidung vegan zu leben zurecht?

Überraschend gut. Es interessiert sie, warum ein Fleischliebhaber sich entscheidet Pflanzen zu essen und irgendwie gelingt es mir, mit meiner Begeisterung Freunde und Familie auch etwas für dieses Thema zu sensibilisieren und umzudenken.

 

Was stört dich daran Veganer*in zu sein?

Nichts. Es ist toll, jeder sollte sich so fühlen.

 

Hat sich etwas für dich verändert, seit du vegan lebst?

Es ist einfacher geworden, denn ich weiß jetzt, was ich essen kann und was mir gut tut. Ich fühle mich irgendwie gesünder, bin leistungsfähiger, die Rückenschmerzen sind weg und ich habe mehr Spaß am Leben.

 

Engagierst du dich über deine Lebensweise hinaus z.B. in Projekten oder Vereinen?

Nein.

 

Was sind deine besten Tipps für vegane Neulinge?

Du bist auf einem geilen Weg…

 

Möchtest du zum Abschluss noch etwas sagen?

Wenn wir etwas tun, was anderen Lebewesen schadet, handeln wir falsch.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Allgemein

von

Hallo! Wie schön, dass du mich gefunden hast! Ich bin Alina, 28 Jahre, aus Leipzig: überzeugte Veganerin und Verfechterin eines minimalistischen Lebenstils. Bei Fragen oder Anregungen scheue dich nicht, mir zu schreiben! Ganz viel Spaß und viele neue Infos wünsche ich! Sei gut zu dir!

1 Kommentar

  1. Pingback: Projekt: Mein Veg – minimal-vegan.com

Kommentar verfassen