Klärende Hautmaske mit Aktivkohle

6 Gedanken zu “Klärende Hautmaske mit Aktivkohle”

  1. Danke für den tollen Tip- die DIY Maske muss ich am WE unbedingt einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir Sabrina

  2. Haha, was du als Hautmaske verwendest, verwende ich als Zahnpasta. Zumindest so ähnlich. Aktivkohle, Teebaumöl, Kurkuma und Grüntee.

    1. Jaaa! Das mach ich auch manchmal 😀 Zahnaufhellung ahoi! Ich misch dazu Heilerde, Aktivkohle und Wasser! Mach ich aber nur so 2, 3 Mal pro Monat – soll wegen der „gröberen Körnung“ m.E. nicht so superklasse sein, wenn man es dauerhaft verwendet…. aber vielleicht bin ich auch nicht ideal indormiert! Liebste Grüße 🙂

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.