Allgemein, Rezepte
Kommentare 6

Schnelle Bohnen-Mais-Bratlinge

Ob auf dem Burger oder zu Gemüse: Bratlinge passen immer. Sie sind schnell gemacht und beliebig abwandelbar – je nachdem, was man eben gerade noch so im Kühlschrank hat. Diese Bratling-Version hat kaum Zutaten, ist innen schön saftig und außen kross – superschnell gemacht noch dazu. Hier schmecken sie allen richtig gut, probier sie bei Gelegenheit doch einfach mal aus.

Lass es dir schmecken!

Rezept ergibt etwa 7 – 8 Bratlinge

Zutaten:

  • eine Dose Kidneybohnen
  • eine Dose Mais
  • eine mittelgroße Zwiebel
  • 50 g Haferflocken zartschmelzend
  • 2 – 3 TL Tomatenmark
  • ein guter 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/8 TL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Olivenöl

20180204_202551

Zubereitung der Bratlinge:

  1. Kidneybohnen gut abspülen, bis sie nicht mehr schäumen. Mais abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten außer die Haferflocken miteinander vermengen.
  3. Mit einem Pürierstab einige Male in die Menge gehen und „anpürieren“, jedoch nicht alles, sondern nur ganz grob. 

  4. Die Haferflocken zugeben und die Masse erneut vermengen. Es sollte nun möglich sein, Bratlinge zu formen. Sollte die Masse noch zu klebrig sein, einfach ein paar Haferflocken mehr zugeben, das ist überhaupt kein Problem. 

  5. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten jeweils 4-5 Minuten anbraten, dabei den Deckel auf die Pfanne geben, damit sie richtig schön saftig bleiben.

Tipp: Du kannst die Bratlinge auch mit anderen Gemüsesorten wie z.B. Zucchini machen, probier da ruhig mutig aus. Auch andere Gewürze sind möglich, so kannst du die Bratlinge deinem Menü anpassen und sie z.B. mit Oregano eher mediterran machen, mit Chili passen sie auch als mexikanisch anmutende Beilage.

20180204_202551

20180204_203058

Bei mir gab es die Bratlinge heute zu Kartoffelstampf und Wirsing.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Allgemein, Rezepte

von

Hallo! Wie schön, dass du mich gefunden hast! Ich bin Alina, 28 Jahre, aus Leipzig: überzeugte Veganerin und Verfechterin eines minimalistischen Lebenstils. Bei Fragen oder Anregungen scheue dich nicht, mir zu schreiben! Ganz viel Spaß und viele neue Infos wünsche ich! Sei gut zu dir!

6 Kommentare

  1. Pingback: Beilagen – minimal-vegan.com

  2. portapatetcormagis sagt

    So einfach geht das?! Das probiere ich, klingt besser als die üblichen fertigen Mischungen 🙂

Kommentar verfassen