Allgemein, Rezepte
Kommentare 8

Veganes Pesto mit Spinat und Basilikum

In veganes Pesto könnte ich mich reinlegen… Und wann immer ich keine richtige Lust zu kochen hab, aber Bock auf richtig leckeres Essen, gibt es eben Nudeln mit Pesto. Dieses Pesto mit frischem Spinat und Basilikum ist momentan mein absoluter Favorit und schmeckt auch meiner Familie richtig gut. Natürlich ist die Nährstoffbombe nicht nur für Nudeln geeignet: du kannst es auch als Dip nutzen und sogar aufs Brot essen. Was auch immer du damit anstellst, lass es dir gut gehen!

20180227_134402

Zutaten des Pestos:

  • 4 handvoll frische Spinatblätter
  • Blätter eines halbes Kräutertopfs Basilikum
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse Cashews (eingeweicht)
  • 8 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

 

Zubereitung des Pesto:

Alle Zutaten mit einander vermixen. Am besten eignet sich hierzu eine Küchenmaschine oder ein Hochleistungsmixer, mit einem Purierstab geht es auch (ausgetestet!), dauert aber wesentlich länger. Für Nudeln mit Pesto, koch die Nudeln einfach wie gewohnt in Salzwasser bissfest fertig, gieß das Wasser ab und rühr das Pesto unter: das war es schon!

Tipp: Mir schmecken auf Nudeln mit Pesto ganz besonders gut Röstzwiebeln und veganer Parmesan.

20180228_193655

20180227_134559

 

8 Kommentare

    • Danke 🙂 Das ist es! Und sehr schnell gemacht 🙂 Und die Menge reicht locker für 2-3 Mal Pesto essen (für 2 Personen!)..! <3

  1. Pingback: Hauptgerichte – minimal-vegan.com

  2. Pingback: Buddha-Bowl – minimal-vegan.com

    • Du hast es gemacht? <3 Oh, wie toll! Freut mich voll, dass es dir gemundet hat! Hab einen ganz schönen Abend! Alina

Kommentar verfassen