Immer diese verfluchte kognitive Dissonanz beim nachhaltigen Lebensstil! – Entdecke den Dorfdepp in Dir!

4 Gedanken zu “Immer diese verfluchte kognitive Dissonanz beim nachhaltigen Lebensstil! – Entdecke den Dorfdepp in Dir!”

  1. Was für eine Überschrift, WOW! Und jetzt weiß ich endlich, wie ich den Zwispalt, in dem ich mich moralisch ständig befinde (ich will nachhaltig leben, aber irgendwie hapert es doch an allen Ecken und Enden) endlich richtig benennen: kognitive Dissonanz! Danke dafür:-)
    Auch ansonsten hat mir dein Beitrag sehr gut gefallen, inhaltlich und auch sprachlich. Mir ist zum Thema :“Was ist gut oder böse“ noch eingefallen: Es gibt in unserer heutigen Welt nichts mehr, was es nicht schon gibt. Wenig ist noch so anrüchig oder „schlimm“, wie es früher betrachtet wurde (kleines, SEHR plakatives Beispiel: Tattoos oder gefärbte Haare sind völlig selbstverständlich, da regt sich höchstens noch die Oma von nebenan drüber auf) Dadurch muss man seine moralischen Werte und persönliche Denksätze viel selbstständiger abstecken.
    Insgesamt ein sehr inspirierender Text, ich schlage nur beim eventuell nächsten Mal eine Zweiteilung des Textes vor, da das ein ganzer Haufen an Informationen war und es schade ist, wenn die Hälfte davon aufgrund von Lesefaulheit und Denküberforderung verloren geht:-)
    Viele Grüße vom Marillenbär

    1. Hallo lieber Marillenbär 🙂
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich bin mir ganz sicher, dass sich Thorsten total über das Kompliment freut <3 Ich hätte den Beitrag vielleicht teilen sollen, da hast du recht! Ich find ja so komplexe Beiträge eigentlich sehr schön, aber Viele bleiben nicht so lang am Ball :/ Hm. Ich hoffe es finden sich noch ein paar Interessierte und Lesefreudige, so wie du!

      Noch einmal tausend Dank!
      Alina

      1. Ich bin auch Fan von komplexen in sich geschlossenen Beiträgen, gerade wenn der Schreibfluss mit mir durchgeht, aber leider lesen das dann nicht alle 🙁
        Und du hast ein neues Blogdesign oder? Finde ich gut und schön übersichtlich!
        Viele Grüße
        der Marillenbär

      2. Oh, vielen Dank! Ich habe noch das gleiche „Theme“, hab nur ein paar neue Bilder eingefügt 🙂 Voll schön, dass du das bemerkt hast!
        Liebste Grüße, Alina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .