Alle Beiträge, die unter Veganismus gespeichert wurden

Gewinnspiel zu Weihnachten: vegan und minimalistisch!

Ihr Lieben, es gibt ein neues Gewinnspiel! Warum? Weil Minimal-vegan.com mich jetzt schon 1,5 Jahre meines Lebens beschäftigt und ich so viel Spaß mit euch allen habe. Ich möchte euch einfach DANKE sagen, für euren Einsatz und natürlich eure Unterstützung! Die Preise habe ich alle selbst ausgesucht und im Einzelhandel für euch gekauft. Dabei habe ich darauf geachtet, möglichst nachhaltige Entscheidungen zu treffen und Dinge zu erwerben, die man wirklich brauchen kann und über die ich mich selbst auch freuen würde. Jedenfalls hoffe ich, ihr findet die Preise genauso cool wie ich und freut euch über die Verlosung! Welche Preise gibt es zu gewinnen? Bei diesem Gewinnspiel gibt es 3 mögliche Gewinne. 1. Platz Koawach Zimt / Kardamom „Darm mit Charme“ von Giulia Enders feste Haarseife Mandarine / Basilikum Bambuszahnbürste von Hydrophil (grün / mittel) Schokoriegel von Veganz Weihnachtsmannbeutel 2. Platz Schokoladentafel „Fruity Quinoa“ von Veganz feste Haarseife Mandarine / Basilikum Bambuszahnbürste von Hydrophil (grün / mittel) Schokoriegel von Veganz Elchbeutel 3. Platz feste Haarseife Mandarine / Basilikum Bambuszahnbürste von Hydrophil (grün / mittel) Schokoriegel …

[Anzeige]* Gewinnspiel: Vegane Kleidung und Accessoirs von Shoezuu

Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Beitrag über meine ersten veganen Schuhe, die ich mir vor einigen Wochen beim veganen Versandhaus Shoezuu bestellt habe? Dank all der positiven Resonanz ist das tolle Team von Shoezuu nun auf mich zugekommen und stellt mir 3 super Produkte zur Verfügung, die ich in diesem Gewinnspiel an euch verlosen darf. Bei Shoezuu sind alle Artikel vegan und fair produziert, ihr findet hier Produkte, die aus modernsten Lederalternativen hergestellt und oftmals mit Nachhaltigkeitssiegeln ausgezeichnet sind. Der komplette Einkauf wird so tierleidfrei und schützt gleichermaßen Mensch und Umwelt. Zusätzlich werden alle Bestellungen klimaneutral und plastikarm versendet, welches ich gerade im Onlinehandel besonders wichtig finde. Ich bin wirklich rundum zufrieden mit meinen Bestellungen und finde es einfach klasse, dass Shoezuu mir diese Möglichkeit der Verlosung bietet. Die Artikel für das Gewinnspiel konnte ich sogar selbst auswählen und habe mich für den Gymbag oben und das T-Shirt unten auf dem Bild entschieden. Diese beiden Artikel habe ich selbst und find sie absolut klasse. Zusätzlich legt Shoezuu noch eins obendrauf und spendiert einen …

Tierrechtsaktivismus – Kämpfen für die Rechte der Ungehörten

Wer vegan lebt, tut dies in aller Regel primär um die massenhafte Tierausbeutung auf allen Ebenen zu unterbrechen. Oftmals stellt sich nach kurzer Zeit trotz aller Bemühungen, sich ohne Tierprodukte zu ernähren, kleiden und pflegen, ein Gefühl der Ohnmacht gegenüber dem Leid ein, welches tausenden Lebewesen, allein in Deutschland, täglich widerfährt.

In diesem Interview steht mir Justin von vegan-utopia.de Rede und Antwort: er macht sich mit Tierrechtsaktivismus seit vielen Jahren stark für unsere tierischen Mitgeschöpfe und erzählt uns hier mehr über sich und seine Arbeit.

Meine ersten veganen Schuhe

Schuhe kaufen: anderer Leute liebstes Hobby – mein persönlicher Albtraum!

Bei einer Körpergröße von 1,88m sind auch die Füße nicht die kleinsten, alles andere wäre vermutlich auch nicht sehr hilfreich um meinen Körper vorwärts zu bewegen ohne zu schwanken. Die resultierende Schuhgröße 43 kann allerdings wirklich stressig sein, dabei bin ich modisch nicht einmal sonderlich anspruchsvoll. Solange es schlicht und bequem ist, kann ich mich in der Regel auf ein Kleidungsstück einlassen. Nach endloser Schuhsuche in verschiedenen Online-Portalen stieß ich dann auf Shoezuu*!

Pelz: Grausamkeit im Trend

Großangelegte Befragungen ergeben, dass etwa 2/3 der Deutschen das Thema Tierschutz wichtig finden. Trotzdem sind die Fußgängerzonen wieder voll von Pelz. Warum ist das so und woher kommt dieser Pelz überhaupt?

In diesem Beitrag nehme ich das Thema Pelz einmal genauer unter die Lupe und habe dafür viel recherchiert, um die Grausamkeiten der internationalen Pelzindustrie realistisch und nachdrücklich widergeben zu können und Unklarheiten zu beseitigen.