Grilled Cheese-Sandwich: köstliches veganes Fastfood!

Manchmal muss es einfach etwas schnelles und leckeres sein und es ist dann auch ganz egal, wie toll -oder eben auch nicht- der Nährwert ist. Diese Grilled Cheese-Sandwiches sind ein Klassiker der schnellen Küche aus Amerika: wenig Zutaten, fettig, schnell, saulecker! Die Tofuschicht erinnert geschmacklich an Ricotta, kombiniert mit dem frischen Basilikum verleiht sie diesen Sandwiches einen italienischen Touch. Also: ruckzuck gemacht und superlecker. Ab in die Pfanne damit! Weiterlesen Grilled Cheese-Sandwich: köstliches veganes Fastfood!

Fruchtiger Salat mit Spargel und Erdbeeren – Willkommen, Frühling!

Je höher draußen das Thermometer klettert, desto weniger habe ich Lust auf etwas „schweres“ im Magen. Dieser Salat mit Erdbeeren und Spargel schmeckt frisch, leicht und für mich einfach nach Sommer! Er eignet sich perfekt als Hauptgang, Snack und Beilage, auch ideal als Mitbringsel zur nächsten Grillparty! So kann der Sommer kommen! Weiterlesen Fruchtiger Salat mit Spargel und Erdbeeren – Willkommen, Frühling!

Schneller Hefeschmelz – einfacher veganer Käse zum überbacken

Veganer Käse aus dem Supermarkt ist ziemlich teuer und bei genauerer Betrachtung oftmals gar nicht nötig, da man ihn – zumindest zum Überbacken- auch ganz einfach selber herstellen kann. Diese Version des veganen Hefeschmelzes ist total günstig und absolut schnell gemacht. Ratz Fatz kannst du dir aus wenigen Zutaten innerhalb einiger Minuten einen veganen Käse zaubern, der wunderbar schmilzt und deinen Gerichten ein pefektes Finish verleiht. Weiterlesen Schneller Hefeschmelz – einfacher veganer Käse zum überbacken

Gemüsekuchen mit Spargel – frühlingshafte vegane Grillbeilage

Frühlingszeit ist Grillzeit! Natürlich kommt bei mir kein Fleisch oder Fisch auf den Grill, denn es gibt reichlich vegane Alternativen wie Gemüse, Bratlinge oder Fleischersatzprodukte aus Tofu, Seitan, Tempeh…. und vielem mehr.

Dieser Gemüsekuchen auf Polentabasis ist ein ideales Mitbringsel zur nächsten Grillparty – er ist leicht bekömmlich, glutenfrei, kalorienarm und dabei schnell und einfach zubereitet. Und klar, etwas für’s Auge ist sie auch noch! Weiterlesen Gemüsekuchen mit Spargel – frühlingshafte vegane Grillbeilage

Cannelloni-Auflauf mit Rahmspinat-Füllung

Heute zeige ich dir, wie du diesen super leckeren Cannelloni-Auflauf mit Spinat-Sahne-Cashew-Füllung ganz easy peasy und schnell selbst zubereiten kannst. Nudeln gehen einfach immer, oder? Gerade im Auflauf liebe ich Nudeln und nichts eignet sich so gut wie Lasagne oder eben Cannelloni, die im Tomatensaft gar werden und dadurch einfach unheimlich lecker schmecken, auch Kindern! Weiterlesen Cannelloni-Auflauf mit Rahmspinat-Füllung

Saftiger veganer Schokokuchen mit Mousse und Krokant

Der Klassiker Scholadenkuchen gelingt problemlos auch vegan! Diese Variante ist richtig saftig und schön cremig durch die Mittelschicht aus Mousse au Chocolat.

Garniert habe ich meinen saftigen Kuchen mit Krokant, er sorgt für einen netten Knuspereffekt und gibt dem Kuchen einen gewissen „Daim“- Beigeschmack, wie ich finde… Aber genug geschwärmt, jetzt zeige ich dir, wie auch du diesen Kuchen schnell und einfach selbst backen kannst! Weiterlesen Saftiger veganer Schokokuchen mit Mousse und Krokant

Tierrechtsaktivismus – Kämpfen für die Rechte der Ungehörten

Wer vegan lebt, tut dies in aller Regel primär um die massenhafte Tierausbeutung auf allen Ebenen zu unterbrechen. Oftmals stellt sich nach kurzer Zeit trotz aller Bemühungen, sich ohne Tierprodukte zu ernähren, kleiden und pflegen, ein Gefühl der Ohnmacht gegenüber dem Leid ein, welches tausenden Lebewesen, allein in Deutschland, täglich widerfährt.

In diesem Interview steht mir Justin von vegan-utopia.de Rede und Antwort: er macht sich mit Tierrechtsaktivismus seit vielen Jahren stark für unsere tierischen Mitgeschöpfe und erzählt uns hier mehr über sich und seine Arbeit. Weiterlesen Tierrechtsaktivismus – Kämpfen für die Rechte der Ungehörten

Ordner ausmisten: ein praktischer Leitfaden für mehr Minimalismus im Papierkram

Mir hat mein ganzer Papierkram immer den letzten Nerv geraubt. Schnell haben sich in mehreren Ecken der Wohnung kleine Papierstapel gebildet aus Rechnungen, Lohnabrechnungen, Mitteilungen der Bank, Einladungen und Briefen. Je höher der Stapel, desto geringer war meine Motivation, alles zu sortieren und nicht zu selten habe ich dann einfach alles gelocht und gesammelt vorne in einem der Ordner abgeheftet. Mittlerweile habe ich ein System in meinen Ordnern, welches für mich top funktioniert und dieses möchte ich heute mit dir teilen. Weiterlesen Ordner ausmisten: ein praktischer Leitfaden für mehr Minimalismus im Papierkram