Alle unter Aufräumen verschlagworteten Beiträge

Wie schaffe ich es, das Gedankenkarussell anzuhalten?

Heute habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für euch: einen Beitrag zum Thema „Aussteigen aus dem Gedankenkarussell“ von Lutz Friedrich. Er ist Master-Psychologe und Strukturexperte und unterstützt bereits seit über acht Jahren Menschen in verschiedenen Veränderungsprozessen. Doch genug der langen Vorstellung, lasst euch von Lutz Worten inspirieren und besucht ihn für mehr Infos zu seiner Person und Arbeit einfach auf seiner Website www.lutzfriedrich.com.

Ordner ausmisten: ein praktischer Leitfaden für mehr Minimalismus im Papierkram

Mir hat mein ganzer Papierkram immer den letzten Nerv geraubt. Schnell haben sich in mehreren Ecken der Wohnung kleine Papierstapel gebildet aus Rechnungen, Lohnabrechnungen, Mitteilungen der Bank, Einladungen und Briefen. Je höher der Stapel, desto geringer war meine Motivation, alles zu sortieren und nicht zu selten habe ich dann einfach alles gelocht und gesammelt vorne in einem der Ordner abgeheftet. Mittlerweile habe ich ein System in meinen Ordnern, welches für mich top funktioniert und dieses möchte ich heute mit dir teilen.

Dauerhaft Ordnung Halten

Immer wieder lese ich in den sozialen Medien, dass selbst Menschen, die sich im Zuge des Minimalismus von vielen Dingen getrennt haben noch immer Probleme haben dauerhaft Ordnung zu halten. Auch ich neige zur Unordnung, sodass ich mir verschiedene Mechanismen zu eigen gemacht habe, die mir helfen, das Chaos in Grenzen zu halten. Diese einfachen Angewohnheiten möchte ich dir in diesem Beitrag gern etwas näher vorstellen.