Alle unter schnell verschlagworteten Beiträge

Kichererbsentofu mit Panade

Lust auf etwas Neues? Dieser panierte Kichererbsentofu wird dir den Kopf verdrehen, sei es kalt als Beilage zum Salat, als Fingerfood oder auch warm zum Hauptgericht- er ist mit wenigen Zutaten leicht herstellbar und herrlich würzig und knusprig. Aber seht selbst…

Regenbogenhummus – vier leckere, bunte Variationen

Hummus zu lieben ist einfach! Er macht sich super als Dip, als Brotaufstrich, aber auch an Nudeln und Co. und kommt in zahllosen Variationen daher. Vielleicht hast du schon mein etwas aufwändigeres Rezept für Süßkartoffelhummus versucht und dich verliebt? Hier habe ich ein ganz einfaches Rezept für Regenbogenhummus, dass du mit verschiedenen zusätzlichen, rein natürlichen Zutaten färben und geschmacklich verändern kannst.

Grilled Cheese-Sandwich: köstliches veganes Fastfood!

Manchmal muss es einfach etwas schnelles und leckeres sein und es ist dann auch ganz egal, wie toll -oder eben auch nicht- der Nährwert ist. Diese Grilled Cheese-Sandwiches sind ein Klassiker der schnellen Küche aus Amerika: wenig Zutaten, fettig, schnell, saulecker! Die Tofuschicht erinnert geschmacklich an Ricotta, kombiniert mit dem frischen Basilikum verleiht sie diesen Sandwiches einen italienischen Touch. Also: ruckzuck gemacht und superlecker. Ab in die Pfanne damit!

Veganer Kartoffelgratin mit Spinat

Aufläufe sind klasse, weil sie richtig satt machen, super vorzubereiten sind und einfach lecker schmecken – auch Kindern. Das tolle ist, dass man diesen Gratin problemlos wieder aufwärmen kann, ich finde sogar, er wird dadurch immer noch besser. Natürlich kannst du ihn auch ganz einfach abwandeln und variieren, beispielsweise mit anderen Gewüzen oder Gemüse.

Cannelloni-Auflauf mit Rahmspinat-Füllung

Heute zeige ich dir, wie du diesen super leckeren Cannelloni-Auflauf mit Spinat-Sahne-Cashew-Füllung ganz easy peasy und schnell selbst zubereiten kannst. Nudeln gehen einfach immer, oder? Gerade im Auflauf liebe ich Nudeln und nichts eignet sich so gut wie Lasagne oder eben Cannelloni, die im Tomatensaft gar werden und dadurch einfach unheimlich lecker schmecken, auch Kindern!

Saftiger veganer Schokokuchen mit Mousse und Krokant

Der Klassiker Scholadenkuchen gelingt problemlos auch vegan! Diese Variante ist richtig saftig und schön cremig durch die Mittelschicht aus Mousse au Chocolat.

Garniert habe ich meinen saftigen Kuchen mit Krokant, er sorgt für einen netten Knuspereffekt und gibt dem Kuchen einen gewissen „Daim“- Beigeschmack, wie ich finde… Aber genug geschwärmt, jetzt zeige ich dir, wie auch du diesen Kuchen schnell und einfach selbst backen kannst!